Bad Tölz

sog. „Bengalo“ im Eisstadion gezündet

Während des Eishockey-Oberliga-Spiels Bad Tölz - Erding zündete ein 21-jähriger aus Pfronten, die dortigen Fans pflegen eine Freundschaft zu den Erdinger Gladiator Fans, in deren Fanblock ein „Bengalisches Feuer“.
Das Abbrennen eines solchen pyrotechnischen Gegenstandes ist nicht nur sehr gefährlich, weil praktisch unlöschbar, sondern auch im Eisstadion ausdrücklich verboten.
Gegen den sichtlich alkoholisierten Pfrontner wurde ein Stadionverbot ausgesprochen und eine Anzeige nach dem Sprengstoffgesetz erstattet.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 25.12.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz