Bad Tölz

Verkehrsunfall mit 2 Verletzten:

Am Kirchweihsonntag, gegen 08.30 Uhr fuhr ein 72jähriger Geretsrieder mit seinem Ford von Geretsried kommend in Bad Tölz den „Friedhofsberg“ aufwärts. Fast oben angekommen, wurde der Geretsrieder von der tiefstehenden Sonne derart geblendet, dass er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmasten fuhr. Durch den Aufprall knickte der Peitschenmast der Laterne quer über die Fahrbahn und ein nachfolgender PKW-Lenker, ebenfalls aus Geretsried, fuhr in den quer über die Fahrbahn liegenden Masten. Hierbei entstand aber nur Sachschaden an dem VW Golf von etwa 400.-- Euro.
Bei dem PKW des Unfallverursachers entstand jedoch Totalschaden von etwa 1000.--Euro, genauso am Laternenmast von etwa 2000.-- Euro.
Der Unfallverursacher kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Bad Tölz. Seine Beifahrerin war zum Unfallzeitpunkt nicht angegurtet und prallte durch den Anstoß mit dem Kopf in die Windschutzscheibe. Sie wurde dabei leicht verletzt.

| Bei uns veröffentlicht am 22.10.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz