Bad Tölz

Lkw-Fahrer nötigt Reiterinnen in Wackersberg

Am Dienstag gg. 10.55 Uhr fühlte sich ein Lkw-Fahrer offensichtlich durch 4 Reiterinnen behindert, die in Wackersberg Burgern auf einer Stichstraße unterwegs waren.
Der Mann näherte sich mit seinem Tanklaster von hinten recht flott und fuhr ziemlich dicht an die Reiterinnen heran, die hintereinander am rechten Fahrbahnrand ritten. Als er an den Reiterinnen vorbeifuhr schimpfte er noch lautstark, daß sie mit ihren Pferden nichts auf der Straße verloren hätten und nicht verkehrssicher wären.
Außerdem gab er währenddessen so stark Gas, so daß das Pferd der jüngsten Reiterin scheute und die 11jährige Wackersbergerin fast abgeworfen wurde.
Über das Kennzeichen konnte der verantworltiche Fahrer, ein 51jähriger aus Wolfratshausen, ermittelt werden. Der Mann, der den Vorfall weitgehend einräumte, wird sich nun wegen Nötigung im Straßenverkehr vor dem Staatsanwalt verantworten müssen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.08.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz