Bad Tölz

Schloß mit Sekundenkleber beschädigt

Das Schloß der Eingangstüre zu einem Geschäft in der Hindenburgstraße in Bad Tölz wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag durch einen bislang unbekannten Täter unbrauchbar gemacht, indem Sekundenkleber in den Schließzylinder gespritzt wurde. Bereits vor einigen Tagen war das Schloß am Türgitter an dem Geschäft auf die selbe Art und Weise unbrauchbar gemacht worden.
Der Schaden beträgt ca. 150 €. Täterhinweise bitte an die Polizei Bad Tölz.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.08.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz