Bad Tölz

Auto beim Ausparken angefahren

Ein 70-jähriger Mann aus Monheim am Rhein, parkte seinen Pkw Opel am Donnerstag, 12.07.2012 gegen 11:00 Uhr, in Bad Tölz, im Parkhaus an der Bockschützstraße. Hierbei fuhr der Urlauber rückwärts in eine Parklücke, wobei seine Fahrzeugfront zur Parkhausmitte zeigte.
Als der Mann gegen 15:15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurück kam, befand sich an der Windschutzscheibe ein Zettel eines unbekannten Zeugen, worauf mitgeteilt wurde, dass beobachtet wurde, wie ein Pkw aus der gegenüberliegenden Parkreihe beim rückwärts Ausparken gegen die rechte Seite des Opels gefahren sei.
Der aufmerksame Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Ostallgäuers, da sich der unbekannte Autofahrer vom Unfallort entfernte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die verständigte Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Der Schaden an dem Opel Astra beläuft sich auf ca. 300.-- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 13.07.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz