Bad Tölz

Hund gebissen:

Im Bereich des Nachtflohmarktes in Bad Tölz wurde gegen 20:40 Uhr des 07.07.2012 der Jack-Russel-Mischling einer 40-jährigen Deutschen aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, durch einen Schäferhundmischling eines ca. 45 jährigen unbekannten Herren gebissen.
Zunächst beschnupperten sich die beiden Hunde, bevor der Schäferhundmischling den Jack-Russel-Mischling biss.
Nachdem sich die Hunde wieder voneinander gelöst hatten musste die Hundehalterin feststellen, dass der Jack-Russel-Mischling verletzt war und das Hundegeschirr, an welchem dieser angeleint gewesen ist, zerrissen war.
Der Schäferhundmischling war nicht angeleint, obwohl dies in diesem Bereich per Verordnung vorgeschrieben ist.
Der unbekannte Hundehalter entfernte sich im Anschluss trotz Aufforderung zum Warten von der Örtlichkeit.

Der Hundehalter wurde als ca. 40 - 50 Jahre alter Mann mit südländischem Aussehen. Beschrieben.

Es entstand Sachschaden von ca. 20.- Euro, sowie die Verletzungen bei dem Hund.


| Bei uns veröffentlicht am 09.07.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz