Bad Tölz

Versuchter Einbruch in Metall- und Haushaltswarengeschäft

Im Zeitraum zwischen Samstag den 31.03.2012, 15:15 Uhr und 01.04.2012, 11:00 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter versucht, in ein Metall- und Haushaltswarengeschäft in der Eichmühlstraße in Bad Tölz einzubrechen.
Hierbei schlug der unbekannte Täter mit einem, vor Ort befindlichen Pflasterstein, eine doppelglasige Schaufensterscheibe ein. Dabei entstand ein ca. 1,5 m großes Loch in der Scheibe, wodurch der unbekannte Täter jedoch nicht ins das Geschäft gelangte. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet, die Ermittlungen der Polizei laufen jedoch noch, da ein Zeuge an der o.g. Tatörtlichkeit Beobachtungen gemacht hat , die eventuell im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch stehen.

Der entstandene Schaden an der Schaufensterscheibe beläuft sich auf ca. 500.-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.04.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz