Bad Tölz

Unfall mit leichtverletztem Kind

Ein 38-jähriger Tölzer befuhr am Freitag gegen 15:45 Uhr mit seinem Pkw, Opel, die B13 in Bad Tölz in Richtung Sachsenkam und wollte nach rechts ins Lettenholz einbiegen. Dies erkannte sowohl eine 39-jährige Lkw-Fahrerin aus Österreich als auch ein 61-jähriger aus dem Kreis Traunstein mit seinem Pkw, VW, zu spät, beide fuhren auf den Opel auf.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro. Ein 2-jähriges Kind welches sich auf dem Rücksitz des Tölzers befand kam mit Verdacht auf ein Schleudertrauma in Krankenhaus Bad Tölz.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.03.2012


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz