Bad Tölz

Diebstähle im Alpamare:

Am Samstag, 19.11.11 kam es nachmittags jeweils in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und ca. 17.00 Uhr zu 2 Diebstählen im Alpamare. Die Opfer ließen jeweils ihre Rucksäcke neben den Liegen stehen. Darin befand sich dann auch immer der Spindschlüssel. Dies machte sich der/die unbekannte Dieb(e) zu Nutze.
Sie entwendeten jeweils die Rucksäcke und öffneten die Spinde.
Opfer des ersten Diebstahls war 24jähriger Mann aus Tirol, der mit seiner Familie beim Baden war. Mit dem aus dem Rucksack entwendeten Spindschlüssel wurde dieser geöffnet und Geldbeutel, Kleidung und Autoschlüssel gestohlen.
Das Auto konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten geöffnet werden, so dass mit darin befindlichen Zweitschlüssel wenigstens die Heimfahrt angetreten werden konnte. Der Beutewert beträgt hier etwa 200.—Euro.

Der zweite Geschädigte, ein 22jähriger Mann aus Moosburg, hatte ebenfalls den Spindschlüssel im Rucksack. Aus dem Spind wurde ihm schlichtweg alles entwendet. Sämtliche Kleidungsstücke, Handy, Geldbeutel, Autoschlüssel einfach alles. Hier ein Beutewert von insgesamt über 700.—Euro.

Das Personal des Alpamare half spontan mit Kleidungsstücken aus, da der Geschädigte bis auf seine Badehose nichts mehr besaß. Der Zeitschlüssel wurde von zu Hause besorgt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.11.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz