Bad Tölz

Hausfriedensbruch, KV vorsätzlich und Sachbeschädigung in Bad Tölz:

Am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht betrat eine zunächst unbekannte männliche Person den Gastgarten eines Tölzer Restaurant in der Bahnhofstraße. Nachdem diese bereits geschlossen hatten, fragte ein 33jähr. Angestellter, was er denn wolle. Daraufhin nahm unbekannte Person einen gläsernen Aschenbecher vom Tisch und rannte auf die Bahnhofstraße. Der Angestellte hinterher, konnte den Täter zum Anhalten bewegen, zuvor hatte dieser den Aschenbecher fallen gelassen, worauf dieser zu Bruch ging. Bevor es zur Aussprache kam, versetzte der 21jähr. Tölzer dem Gastwirtangestellten einen Faustschlag ins Gesicht, woraufhin dieser leicht im Mund und Nasenbereich verletzt wurde.
Hinzugekommene Zeugen konnten den Täter identifizieren. Dieser entfernte sich bis zum Eintreffen der Streife und konnte auch nicht an der Wohnanschrift angetroffen werden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 25.09.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz