Bad Tölz

Verkehrsunfallflucht mit 6.000.—Euro Schaden

An Dreistigkeit nicht zu übertreffen, ist das Verhalten eines bisher unbekannten Autofahrers, der am Dienstag den 20.09.2011 zwischen 07:30 Uhr und 18:40 Uhr zwei andere Pkw’s beschädigt und den Unfallort einfach verlassen hat.
Eine 44-jährige Frau aus Suhl, hatte Ihren grauen Pkw Skoda Octavia, im o.g. Zeitraum, auf dem Parkplatz in der Arzbacher Straße abgestellt. Als diese am Abend zu Ihrem Fahrzeug zurück kam, musste Sie feststellen, dass der Pkw massiv beschädigt worden war.
Ein bisher unbekannter Autofahrer (der Tatverdacht richtet sich gegen einen blauen, bzw. grünen Pkw), der vermutlich beim Rangieren die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, rammte zunächst den Pkw Skoda Octavia und dann, den daneben abgestellten schwarzen Pkw BMW einer Tölzer Firma. Der Anstoß war so heftig, dass beide Pkw’s seitwärts versetzt wurden und der Pkw Skoda Octavia zudem im Frontbereich stark beschädigt wurde, da er durch den Aufprall gegen eine hölzerne Absperrung geschoben wurde.
Der unbekannte Autofahrer verließ den Unfallort, ohne eine Nachricht zu hinterlassen, bzw. ohne sich um den Schaden von ca. 6.000.-- Euro zu kümmern.

Die Polizei in Bad Tölz sucht nun unter der Rufnummer 08041-76106-0, nach Zeugen, die eventuell Hinweise zu der Unfallflucht oder dem verursachenden Pkw machen können.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.09.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz