Bad Tölz

Trunkenheitsfahrt beendet

Bad Tölz – Mit deutlich über 1,1 Promille wurde am Samstag Abend gegen 23:15 Uhr die Fahrt einer 57-jährigen Wackersbergerin mit ihrem Pkw Honda beendet.
Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bemerkte, wie die Frau ihr Fahrzeug in der Königsdorfer Straße gegen einen Bordstein lenkte und dabei den linken vorderen Reifen zerstörte. Der Mann wollte dann die Frau zum Anhalten bewegen, was diese aber gekonnt ignorierte.
Kurz darauf fand die Fahrt, die stadteinwärts fortgeführt wurde, in der Arzbacher Straße ein Ende. Die Polizei stellte nach einem mehr als eindeutigen Alkoholtest-Ergebnis den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sicher.
Den gerichtsverwertbaren Alkoholwert wird die Auswertung der durchgeführten Blutentnahme demnächst erbringen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.09.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz