Bad Tölz

Vorsätzliche Körperverletzung

Am Mittwoch den 31.08.2011 gegen 09:05 Uhr, befand sich eine „gehörgeschädigte“ 51-jährige Tölzerin, als Fußgängerin, auf dem Gehweg neben der Lenggrieser Strasse, auf Höhe eines Autohauses.
Die Tölzerin sprach einen passierenden Radfahrer an und bat diesen, aufgrund Ihrer Gehörschädigung, doch die Glocke zu benützen. Es folgte ein Wortgefecht zwischen der Tölzerin und dem bisher unbekannten Mann, wobei der Radfahrer die Dame nach hinten in den Rasen schubste und diese sich am Kopf verletzte.
Der unbekannte, ca. 40 Jahre alte, stark nach Alkohol riechende Radfahrer mit schwarzen Haaren, ungepflegter und abgetragener Kleidung und einem Rucksack entfernte sich, ohne sich um die Tölzerin zu kümmern.
Die Tölzerin wurde aufgrund starker Kopfschmerzen ins Tölzer Krankenhaus gebracht.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 03.09.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz