Bad Tölz

Bei „Rot“ über die Ampel und Fußgänger angefahren

Am Donnerstag den 28.07.2011 gegen 20:22 Uhr wollte ein 61-jähriger Mann aus Bad Tölz, zu Fuß, sein Fahrrad schiebend, die Fußgängerampel in der Säggasse, an der Isarbrücke in Bad Tölz, bei Grünlicht überqueren.
Ein 34-jähriger Tölzer, der mit seinem Pkw Suzuki die Säggasse abwärts befuhr, wollte trotz Rotlicht noch nach rechts auf die Isarbrücke abbiegen und erfasste hierbei den Tölzer Fußgänger leicht am linken Arm und der Hand.

Vor Ort wurde festgestellt, dass bei Beginn des Grünlichtes für die Fußgänger, für die Rechtsabbieger auf die Isarbrücke, bereits 3 Sekunden lang Rotlicht geschalten ist.

Gegen den Suzuki-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.
Der Fußgänger wurde leicht verletzt.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 29.07.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz