Bad Tölz

Gefährdung des Straßenverkehr Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Tölz – Mit deutlich über 1,1 Promille hat am Donnerstag, 23.06.2011 gegen 05:40 Uhr ein 32-jähriger Lenggrieser in der Straße An der Osterleite einen Unfall mit einem Schaden von ca. 3000 EUR verursacht.
Der Mann kam aufgrund seiner Alkoholisierung mit seinem Pkw Peugeot nach rechts von der Straße ab, durchbrach eine Hecke und kollidierte anschließend mit einem darin befindlichen Werbeschild. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort, die allerdings wenige hundert Meter weiter aufgrund Kühlmittelverlust und sonstiger Schäden am Pkw endete.
Der Unfallverursacher konnte kurz nach dem Unfall von der Polizei vor dem Eingang einer Kneipe vorläufig festgenommen werden.
Nach einer Blutentnahme beim Beschuldigten wurde dessen Führerschein noch sichergestellt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 24.06.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz