Bad Tölz

Alkoholisiert in Tierheim-Grundstück eingestiegen

Sehnsucht nach seinem Hund „Benni“ hatte wohl ein 71-jähriger Mann aus Wegscheid bei Lenggries, als er am Montag den 02.05.2011 gegen 15:00 Uhr, den Gartenzaun des Tierheim-Grundstücks in Bad Tölz überstieg um anschließend mit Hilfe einer Leiter, die sich vor Ort befand, direkt in den Hundezwinger zu gelangen.
Da der alkoholisierte Lenggrieser von dort nicht mehr eigenständig zurück klettern konnte, wurde dieser vom 67-jährigen Inhaber des Tierheimes aufgefunden und die Polizei verständigt, da ein Einbruch vermutet wurde.
Der Lenggrieser wollte nach eigenen Angaben, seinen entlaufenen Hund, der seit dem 28.04.2011 im Tierheim war, abholen. Da jedoch im Tierheim niemand angetroffen wurde, war dieser eigenmächtig tätig geworden.

Nun wird Ihn wohl ein Strafantrag wegen Hausfriedensbruch erwarten.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 03.05.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz