Bad Tölz

Diebstahl bei gemeinsamen Fußball-Fernseh-Abend

Bei einem gemeinsamen Fußball-Fernseh-Abend „Schalke gegen Inter Mailand“, den 3 Freunde gemeinsam am Mittwoch den 13.04.2011 miteinander verbrachten, wurde dem Gastgeber, einem 44-jährigen Tölzer, dessen Geldbeutel, den er in seinem Wohnzimmer unter den beiden Kissen seiner Couch deponiert hatte, entwendet. Nach Ende des Fußball-Spiels, gegen 22:30 Uhr, verließ der erste Spezl die Wohnung am Klosterweg in Bad Tölz um nach Hause zu gehen. Zu diesem Zeitpunkt war der Geldbeutel noch an seinem Platz. Als der Gastgeber kurz auf die Toilette ging, verließ auch der zweite Spezl, ein 50-jähriger aus Bad Tölz, die Wohnung. Als der Gastgeber anschließend sein restliches Kleingeld in den Geldbeutel zurücklegen wollte, musste er feststellen, dass Ihm der „angebliche Spezl“ offensichtlich seinen Geldbeutel entwendet hatte.

In dem Geldbeutel befand sich der Ausweis, eine Kreditkarte und 170.-- € Bargeld.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 19.04.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz