Bad Tölz

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Samstag Abend, 16.04., um 19.00 Uhr, fuhr ein 39-jähriger aus Gmund mit seinem Geländewagen Land Rover auf der B 13 von Tölz in Richtung Lenggries und wollte dann nach links nach Obergries abbiegen. Er ordnete sich auch ordnungsgemäß ein, übersah dann aber beim Abbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 19-jährige Lenggrieser versuchte noch sein Motorrad der Marke BMW abzubremsen, prallte aber frontal in die rechte Seite des Land Rover. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Tölzer Krankenhaus eingeliefert, währen der Jeep-Fahrer unverletzt blieb.
Totalschaden am BMW-Motorrad von 3000.- EUR, Schaden am Land Rover ca. 2000.- EUR

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.04.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz