Bad Tölz

Falscher Notruf löst Einsatz aus

Am frühen Sonntag Morgen, 20.03., um 04.39 Uhr, teilt eine weibliche Anruferin von ihrem Handy über den Notruf 110 mit, dass vor der Diskothek Blu soeben eine Schlägerei stattfindet und die Beteiligten mit Messer aufeinander losgehen würden; es gäbe auch bereits zwei Verletzte, „die hier verbluten!“.
Aufgrund der Mitteilung wurden 4 Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes und zwei Streifen der Polizei entsandt, die aber dort niemanden antraf und feststellen musste, dass es sich um einen fingierten Einsatz handelte.
Die Ermittlungen wegen Missbrauchs von Notrufen hinsichtlich der Inhaberin des Handyanschlusses dauern an.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2011


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz