Bad Tölz

Betrunkener Autofahrer entzieht sich der KontrolleUnfallWiderstand!!

Ein folgenreiches Nachspiel dürfte ein Vorfall haben, der sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in Bad Tölz abspielte.
Am Freitag, 15.10., gegen 23.30 Uhr bekam die Polizei Bad Tölz über die Einsatzzentrale Rosenheim die Mitteilung, dass auf der B 472 aus Richtung Heilbrunn kommend ein Pkw mit offenbar betrunkenem Fahrer unterwegs sei.
Als der o.a. Pkw, dessen Kennzeichen ebenfalls mitgeteilt wurde, am PP Blomberg angehalten werden sollte, entzog sich dieser mit hoher Geschwindigkeit der Kontrolle.
Das „Spiel“ wiederholte sich an der Ausfahrt „Treibhaus“, als eine zweite Streife versuchte, den nun verfolgten PKW-Fahrer aufzuhalten. Auch hier durchfuhr der Pkw-Fahrer die Anhaltung und flüchtete mit Höchstgeschwindigkeit Richtung Osten.

Kurz nach der Bahnunterführung hatte die Flucht jedoch ein Ende. Der Pkw-Lenker hatte sein Fahrzeug unter diesen Bedingungen nicht mehr unter Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Die insgesamt 3 Insassen waren allesamt glücklicherweise unverletzt.
Die Fahrereigenschaft wird von den beiden möglichen männlichen Fahrern bestritten,
so dass bei beiden, sichtlich alkoholisierten Männern im Alter von jeweils 20 Jahren eine Blutentnahme veranlasst wurde.
Während der eine mutmaßliche Fahrer die Blutentnahme über sich ergehen ließ, leistete der andere hiergegen Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten als Bullenschweine u.ä.
Der Unfall-Pkw wurde zur Spurensicherung sichergestellt.
Zudem hat einer der beiden mutmaßlichen Fahrer keinen Führerschein.

Es wird nun ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung, evtl. Fahren ohne Fahrerlaubnis!

Zeugenaufruf: Bevor der Pkw verunfallte, überholte er noch ein anderes Fahrzeug, dessen Fahrzeugführer von der Polizei gebeten wird, sich zu melden!!

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.10.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz