Bad Tölz

Taxifahrer bestohlen

Am Sonntag-Morgen fuhr ein 52jähriger Münchner Taxifahrer 3 Fahrgäste von München nach Bad Tölz.
Zunächst stiegen 2 Fahrgäste am Stausee Bad Tölz aus. Der letztlich verbliebene Fahrgast ließ sich auf einen Parkplatz in der Seppstraße fahren. Dort bezahlte der Mann zunächst den Fahrpreis von etwas über 80 Euro, griff sich dann aber unvermittelt die Geldbörse, sprang aus dem Taxi und lief in Richtung Innenstadt davon.
Bei dem Täter soll es sich um einen Mann Anfang 20, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, schwarze kurze lockige Haare, braungebrannt, handeln. Der Mann sprach bayerischen Dialekt. Er war bekleidet mit weißem T-Shirt und knielanger Nike-Short und über den Knöchel reichenden Turnschuhen.
Von den beiden Mitfahrernist nur bekannt, daß einer klein und schmächtig, der andere groß war und eine dunkle Stimme hatte.
In der Geldbörse befand sich ca. 250 Euro Bargeld.
Hinweise dazu bitte an die Polizei Bad Tölz


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.08.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz