Bad Tölz

Unfall mit hohem Sachschaden

Am Donnerstag den 29.07.2010 gegen 20:12 Uhr befuhr ein 27-jähriger Böbinger Kraftfahrer mit seinem Lkw und Anhänger die Tegernseer Straße in Richtung Westen. Vor Ihm fuhr eine 20-jährige Lenggrieserin mit Ihrem Pkw, die vor der Kreuzung zur Abzweigung B13 verkehrsbedingt an der gelben Ampel abbremste. Dies bemerkte der Lkw-Fahrer , aufgrund des zu geringen Sicherheitsabstandes, zu spät und rammte beim Ausweichen nach rechts auf den Grünstreifen nicht nur das Fahrzeug der Lenggrieserin, sondern auch noch die auf der rechten Seite stehende Lichtzeichenanlage, wobei der Mast komplett herausgerissen wurde.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt 3.800.- Euro, die Straßenmeisterei Bad Tölz jedoch vermeldet einen Schaden an der Ampel in Höhe von 7.500.- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.07.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz