Bad Tölz

Unfallflucht mit Trunkenheit

Am 19.06.2010, gegen 23.15 Uhr, rangierte ein 18j. Lenggrieser mit dem Mazda seines 20j. Tölzer Freundes (Beifahrer) aus einem Parkplatz an der Tölzer Salzstr. Er stieß dabei gegen den geparkten VW einer 58j. Reichersbeurerin und schob ihn noch gegen die Hausmauer.

Ohne sich um den Schaden in Höhe von 100 € zu kümmern verließen die beiden die Unfallstelle. Sie wurde jedoch von einem Zeugen beobachtet, der sich das Kennzeichen merkte und die Polizei verständigte.

Die beiden konnte dann in der Wohnung des 20j. Tölzers ermittelt werden.

Demnach war der 18j. Lenggrieser Fahrer des Mazda zum Zeitpunkt der Unfallflucht.

Sie besuchten dann noch ein weiteres Tölzer Lokal im Badeteil, zu dem ebenfalls der Lenggrieser fuhr.

Von diesem Lokal zur Wohnung des Tölzers fuhr der 20j dann selbst.

Bei beiden wurde ein Alkotest durchgeführt.

Der Lenggrieser erreichte einen Wert von 1,3 Prom. Er mußte sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Der Tölzer hatte einen Promillegehalt von 0,9, was ihm einen Bußgeldbescheid und ein Monat Fahrverbot einbringt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.06.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz