Bad Tölz

Familienstreit endete mit Verletzungen

BAD TÖLZ, LKR. BAD-TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Ein bereits länger schwelender Streit zwischen zwei türkischen Familien eskalierte am Freitagnachmittag vor einem Vereinsheim in der Säggasse in Bad Tölz. fünf Familienmitglieder und zwei hinzugerufene Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Tölz wurden verletzt.

Am 9.4.10, gegen 13.20 Uhr kam es zwischen zwei türkischen Familien vor einem Vereinsheim zu tätlichen Auseinandersetzungen. Mehrere Familienmitglieder gingen gegenseitig aufeinander los. Eine fast zeitgleich eintreffende Polizeistreife versuchte die aufgeheizte Stimmung zu beruhigen und wollte die Beteiligten trennen. Dabei wurden eine 36-jährige Polizeibeamtin beim Handgemenge und deren 46-jähriger Streifenpartner durch Zuschlagen mit einem Gegenstand verletzt. Sie mussten sich im Krankenhaus ambulant ärztlich versorgen lassen. Die zwischenzeitlich eintreffende Unterstützung mehrerer Streifenwagenbesatzungen konnten die Situation entschärfen und die Schlägerei beenden. Vier der beteiligten Türken zogen sich bei der Auseinandersetzung Verletzungen zu und mussten im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Fünf Personen wurden vorläufig festgenommen, und nach Ende der Vernehmungen wieder entlassen.

Die Kripo Weilheim hat die Ermittlungen zum Tathergang aufgenommen.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd | Bei uns veröffentlicht am 10.04.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz