Bad Tölz

Alkohol am Steuer kommt teuer

„Zu tief ins Glas geschaut“ hatte ein 36-jähriger Pkw-Fahrer, als er von Beamten des Einsatzzuges am 25.02.10, gegen 18:00 Uhr, in Murnau, im Burggraben kontrolliert wurde. Die Fahrt war beendet, nachdem bei dem Murnauer nach einem Alkoholtest ein Wert von über 0,5 Promille festgestellt wurde. Neben einer Geldbuße 500,- Euro erwartet den 36-Jährigen noch ein Fahrverbot von einem Monat sowie vier Punkte in Flensburg.


Polizei | Bei uns veröffentlicht am 26.02.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz