Bad Tölz

Trunkenheitsfahrt

Am Freitag Morgen, 19.02., 10.00 Uhr, wurde ein Polizeibeamter auf einen verbotswidrig am Prof.-Max-Lange-Platz in Bad Tölz abgestellten Pkw VW aufmerksam. Während er den Strafzettel ausstellte, kam der Fahrer, der angab nur kurz zum Kauf einer Leberkässemmel geparkt zu haben, hinzu. Aufgrund einer deutlichen Alkoholfahne wurde bei ihm ein Alkotest, der mit über 1,10 Promille ausfiel, durchgeführt, was eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines zur Folge hatte.





Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.02.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz