Bad Tölz

Aufmerksamer Anwohner klärt Unfallflucht

Als eine 18-jährige Fahranfängerin aus Bad Heilbrunn am Samstag, 20.02., um 00.30 Uhr, in Bad Tölz mit ihrem Pkw Ford rückwärts aus einer Einfahrt in die Sudetenstraße einfuhr, krachte sie gegen einen geparkten Pkw Volvo eines 51-jährigen Tölzers und fuhr, ohne sich um den angerichteten Schaden (ca. 3000.- EUR) zu kümmern, weg.

Ein 19-jähriger Anwohner war auf das Unfallgeräusch aufmerksam geworden und verständigte die Polizei, welcher er auch das Kennzeichen des flüchtigen Pkw nennen konnte.

Die Unfallverursacherin meldete sich bei der Polizei, nachdem ihre Mutter und Fahrzeughalterin von der Streife aufgesucht worden war. Obwohl ihr Pkw einen frischen Unfallschaden (ca. 500.- EUR) aufwies, wollte sie von einem Anstoß nichts bemerkt haben.







Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.02.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz