Bad Tölz

Verkehrsunfallflucht

Am 14.02.1020 um 15.05 Uhr fuhr ein 20-jähriger Pkw Volvo-Fahrer in Wackersberg auf der Kirchstraße in Richtung Norden, als er in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hausmauer fuhr. Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Maßnahmen zu treffen. Der Geschädigte Anwohner verständigte daraufhin die Polizei.

In Bad Tölz in der Schützenstraße konnte der Pkw durch Beamte der PI Bad Tölz festgestellt und angehalten werden. Auf Befragung gab der Volvo-Fahrer an, dass er in Arzbach gegen einen Baum gefahren sei und deshalb einen Schaden am Pkw hätte.

Zusammen mit dem Volvo-Fahrer wurde die Unfallstelle in Wackersberg aufgesucht und Teile des Blinkerglases vom Pkw Volvo aufgefunden und eindeutig dem Pkw zugeordnet werden.

Der Sachschaden beträgt ca. 600.—Euro.




Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.02.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz