Bad Tölz

Vorsätzliche Brandstiftung an einem Kfz

Am Freitag, 22.01.2010, 14.55 Uhr, wurde ein brennender Pkw. an der General-Patton-Str. in Bad Tölz mitgeteilt.

Die Freiw. Feuerwehr Bad Tölz löschte die aus dem Motorraum schlagenden Flammen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 3000 €.

Die Brandursache war zunächst unbekannt. Vor Brandausbruch stand der Pkw. mehrere Stunden unbenutzt am Brandort.

Die Geschädigte, eine 47j. Anwohnerin, erfuhr am späten Nachmittag, daß sich drei Kinder an ihrem Auto befanden kurz bevor der Brand ausbrach.

Weitere Zeugenbefragungen führten schließlich zur Aufklärung der Brandursache.

Ein 11j. Bub aus der Nachbarschaft ließ eine brennende Lunte eines Sylvesterkrachers durch einen Lüftungsschlitz in den Motorraum fallen, der den Pkw. entzündete.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 23.01.2010


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz