Bad Tölz

Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol

Am 15.12.09, 14.35 Uhr fuhr ein 37-jähriger Lenggrieser mit einem Lkw von Bad Tölz auf der B 13 in Richtung Holzkirchen.

An der linken Abzweigung zum Sappl am Mühlberg blinkte das Fahrzeug ordnungsgemäß und verlangsamte die Fahrt.

Der nachfolgende 27-jähriger Otterfinger Pkw Opel-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit der Fahrzeugfront gegen den Unterfahrschutz des Lkw.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Opel-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt und deshalb ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab über 1,1 Promille.

Der Führerschein des Opel-Fahrers wurde sichergestellt.

Verletzt wurde niemand. Sachschaden entstand in Höhe von ca. 3500.—Euro.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz