Bad Tölz

Verkehrsunfälle mit Sachschaden

Gegen 06.30 Uhr war eine 39jährige aus Bad Tölz mit Pkw Suzuki von Bad Tölz Richtung Königsdorf unterwegs. Nach dem Ende eines Waldstückes kurz vor Königsdorf kam sie aufgrund überfrierender Nässe nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Zaun des dortigen Himbeerfeldes. Fahrerin und Pkw blieben unbeschädigt, am Zaun entstand Sachschaden von ca. 200.-€.


Gegen 07.00 Uhr fuhr eine 35jährige aus Bad Tölz mit Pkw Opel in gleicher Richtung, kam an gleicher Stelle ins Schleudern und prallte gegen einen weiteren Teil des Zaunes. Auch diese Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Pkw entstand allerdings erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 2.000.-€.


Bei der Unfallaufnahme wurde anhand von Spuren festgestellt, daß an der Stelle offenbar auch andere Fahrzeuge ins Schleudern geraten waren.


In diesem Zusammenhang darf erinnert werden, daß zur beginnenden Winterzeit wieder mit Beeinträchtigungen der Straßenverhältnisse zu rechnen und die Geschwindigkeit entsprechend anzupassen ist.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 03.12.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz