Bad Tölz

Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung

Am Freitag Abend gegen 19.40 Uhr fuhr eine 63jährige Gmunderin mit ihrem Mercedes auf der B 472 Richtung Bad Tölz. Auf Höhe von Bichl überholte sie trotz einer unübersichtlichen Rechtskurve mehrere vor ihr fahrende Fahrzeuge.

Sie übersah dabei ein entgegekommendes Polizeifahrzeug, das nur durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver auf das Bankett einen Zusammenstoß vermeiden konnte.

Die Frau konnte in Bad Heilbrunn angehalten und kontrolliert werden.

Zeugen der Situation, insbesondere Fahrer der überholten Fahrzeuge, werden gebeten sich mit dem Einsatzzung Weilheim unter der Tel.-Nr. 08841/61760 in Verbindung zu setzen.




Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 05.09.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz