Bad Tölz

Rodelunfall am Blomberg

Am Samstag den 15.08.09 gegen 13.45 Uhr ereignete sich auf der Sommerrodelbahn am Blomberg ein schwerer Unfall. Ein 37jähriger Erdinger befuhr gemeinsam mit seinem 6jährigen Sohn auf einem Schlitten die Bahn. Schon in einer der ersten Kurven sprang der Schlitten vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit aus der Betonrinne. Bei dem folgenden Sturz erlitten Vater und Sohn Knochenbrüche. Die beiden wurden von der Bergwacht geborgen und zu Tal gebracht. Beide mussten schließlich zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Bad Tölz verbracht werden. Ersten Ermittlungen zufolgen waren der Zustand der Bahn als auch der des Schlittens einwandfrei.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.08.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz