Bad Tölz

17jähriger tritt aus Frust gegen geparkte Autos

Heute Nacht, gegen 01:00 Uhr, erhielt die Polizei die telefonische Mitteilung, dass ein Jugendlicher im Höhenbergweg gegen geparkte Autos trete und Mülltonnen umwerfe.

Bei der sofortigen Fahndung nach dem Täter konnte ein 17jähriger Schüler aus Bad Tölz aufgegriffen werden.

Nach anfänglichem Leugnen räumte der offenkundig angetrunkene und aggressiv wirkende Schüler ein, aus Frust wahllos gegen geparkte Autos und Mülltonnen getreten zu haben. Auslöser seien Beziehungsprobleme mit seiner Freundin.

Noch in der Nacht konnte an zwei Fahrzeugen Schäden durch die Tritte festgestellt werden. An mindestens zwei weiteren Pkws werden ebenfalls Schäden vermutet; eine genauere Abklärung wird im Laufe des heutigen Tages erfolgen.

Der junge Mann, der sich bis zum Abschluss der Anzeigenaufnahme nicht beruhigen konnte, wurde im Anschluss seinem Vater überstellt.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit keine Aussage getroffen werden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 05.08.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz