Bad Tölz

Senior verursacht schweren Verkehrsunfall auf der Tölzer Umgehungsstraße

Am Samstag Nachmittag, gegen 14.40 Uhr, fuhr ein 81-jähriger Gautinger mit seinem Pkw VW Golf auf der Tölzer Umgehung (B 472) in östlicher Richtung als er kurz vor der Bahnüberführung in einer Rechtskurve (Beschränkung 70 km/h) auf die Gegenfahrbahn geriet und einen entgegenkommenden Pkw Ford, den eine 51-jährige Frau aus Bad Wiessee lenkte, streifte. Durch den seitlichen Aufprall geriet der Ford ins Schleudern und überschlug sich.

Auch der Golf drehte sich infolge des Anstoßes und prallte noch gegen den entgegenkommenden Pkw Mercedes einer 20-jährigen Waakirchnerin.

Der Pkw Mercedes Viano eines 45-jährigen Geretsrieders, der hinter dem Unfallverursacher gefahren war, wurde durch Wrackteile beschädigt.


Bei dem Unfall wurden die Insassen der entgegenkommenden Fahrzeuge (Ford und Mercedes), insgesamt 6 Personen im Alter von 20 bis 51 Jahren, leicht bis mittelschwer verletzt und teilweise stationär in der Asklepios Stadtklinik aufgenommen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

An den unmittelbar beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden von insgesamt 35.000 EUR, und mussten abgeschleppt werden; am Pkw Mercedes Viano ca. 500 EUR


Die Umgehungsstraße war für gut eine Stunde gesperrt; der Verkehr wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr, welche auch die Fahrbahn von auslaufendem Öl und Fahrzeugtrümmern säuberte, umgeleitet.




Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 13.07.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz