Bad Tölz

wieder Einsatz an “Partymeile Isarufer”

Am Freitag Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, wurden wieder Polizei und Rettungsdienst wegen alkoholisierten Jugendlichen an die Tölzer Isar gerufen.

Ein alkoholisierter 17-jähriger aus Aying, Schüler einer Holzkirchner Schulklasse, welche unter der Neuen Isarbrücke (Überführung der B 472) ihren Abschluss feierten, traf dort auf einen ihm flüchtig bekannten 18-jährigen Wackersberger. Die beiden gerieten in Streit und der 17-jährige teilte über Notruf mit, dass ihm der andere seine Kleidung zerschnitten hätte.

Beide zogen es vor, sich vor Eintreffen der Streife, der 17-Jährige mit einem Kasten Bier, zu entfernen. Seine Freunde berichteten der Polizei, dass es lediglich zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen und niemand verletzt worden war.

Gleichzeitig war die Rettungsleitstelle über einen betrunkenen Jugendlichen bei dieser Feier verständigt worden. Der 17-jährige Schüler aus Tölz wurde dann von Freunden nach Hause geleitet, widersetzte sich aber denen, so dass die Polizei erneut anrücken musste, um ihn seinem Vater zu überstellen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 04.07.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz