Bad Tölz

Verkehrsunfall

Am 07.05.2009 um 18:25 Uhr überholte ein 21-jähriger Penzberger mit seinem Pkw VW Kombi auf der B 13 in südlicher Richtung zuerst den BMW eines 42-jährigen Wackersberger, anschließend den Pkw VW einer 24-jährigen Tölzerin und zuletzt den Pkw Opel eines 55-jährigen Greilingers. Anschließend brach der junge Mann schließlich den Überholvorgang ab, da die Rechtskurve an dieser Stelle wegen eines Waldes nicht mehr einsehbar ist und vor ihm noch ein Lkw mit Anhänger und ein VW-Bus fuhren.


Der Fahrer des Opels blendete kurz den VW-Kombi-Fahrer an, um ihn auf die Gefährlichkeit seines Überholens hinzuweisen. Daraufhin bremste der Penzberger sein Fahrzeug ohne erkennbaren Grund bis zum Stillstand ab, was zur Folge hatte, dass die Fahrer des Opels und des VWs noch rechtzeitig abbremsen konnten, der Fahrer des BMW jedoch auf den noch rollenden Pkw VW der Tölzerin auffuhr.

Die 24-jährige Frau aus Bad Tölz wurde leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden am Pkw VW und am BMW in Höhe von ca. 4000,-- Euro.




Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.05.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz