Bad Tölz

Keine besonderen Vorkommnisse in der „Freinacht“.

Im Dienstbereich der PI Bad Tölz, war die sog. „Freinacht“ ohne besondere Vorkommnisse verlaufen, dies war auch auf eine verstärkte Polizeipräsenz zurückzuführen. So wurde z.B. am Kochler Bahnhof der Versuch diesen zu verunstalten im „Keim erstickt“ und die Jugendlichen zum Aufräumen angewiesen worden.

In Bad Tölz war von der Streife ein alkoholisierter, 23-jähriger Tölzer in flagranti erwischt worden, als er in der Tölzer Bahnhofstraße eine Bierflasche, die er gerade ausgetrunken hatte, auf die Fahrbahn warf. Diese ging zwar nicht zu Bruch, angezeigt wurde er trotzdem (Ordnungswidrigkeit gem. Abfallgesetz).



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 01.05.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz