Bad Tölz

17jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt:

Eine anfänglich verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen endete am Samstag Abend für einen der Beteiligten mit einer Wirbelsäulenverletzung.


Am Samstag Abend, gegen 23:00 Uhr gerieten am Bahnsteig Bad Tölz zwei Kleingruppen (1x3 und 1x5 Jugendliche/ Heranwachsende) aneinander. Auslöser war vermutlich ein vorausgegangener Schneeballwurf.


Bei folgender Pöbelei mit Geschubse wurde ein 17jähriger Lenggrieser durch einen Fußtritt gegen die Wirbelsäule erheblich verletzt.


Obwohl sich dieser noch nach Hause begab, zwangen ihn die Rückenschmerzen ins Klinikum Bad Tölz. Dort wurde er zwischenzeitlich stationär aufgenommen.


Da die Identität des Täters derzeit noch ungeklärt ist, bittet die PI Bad Tölz in diesem Zusammenhang um einen Zeugenaufruf.




Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.03.2009


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz