Bad Tölz

Verkehrsunfall

Am 22.12.2008 um 21:45 Uhr nahm ein 17-jähriger Wackersberger unberechtigt den Schlüssel eines Pkw Peugeot an sich und fuhr zusammen mit seinem Freund, ein 14-jähriger Bad Tölzer, in Bad Tölz, General-Patton-Straße in Richtung B 13. An der Unterführung General-Patton-Straße / Am Lettenholz fuhr der Junge das Fahrzeug in den dortigen Graben, wo er jedoch selbständig wieder heraus kam.

Anschließend setzten die beiden Jungen die Fahrt in Richtung Sachsenkam weiter fort. An der Allgaustraße bog der Fahrer links, stadteinwärts, ab. In der Bahnhofstraße kam der junge Wackersberger vermutlich auf Grund von Alkohol und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Beide Jugendlichen wurden verletzt durch das BRK in die Asklepios Stadtklinik Bad Tölz eingeliefert.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4150,-- Euro.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 24.12.2008


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz