Bad Tölz

Raubüberfall in Bad Tölz

In den frühen Morgenstunden des 24. November 2008 überfiel ein unbekannter Täter eine Tankstelle in Bad Tölz und erbeutete einen dreistelligen Eurobetrag.


Um 04:55 Uhr betrat ein bislang unbekannter männlicher Täter den Kassenraum einer Tankstelle in der Sachsenkamer Straße. Dort bedrohte der mit einer schwarzen Wollmütze und grauem Wollschal vermummte Täter den 24-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Mit einem dreistelligen Eurobetrag als Beute flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Bahnunterführung an der Sachsenkamer Straße.


Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben, Tel.: 0881/640-0.


Beschreibung des Täters:

Männlich, ca. 170-180 cm groß, schlanke Figur, bekleidet mit dunkelblauer Jacke, grauer Hose, hellblaue Wollhandschuhe, schwarzer Wollmütze, grauer Wollschal.



Polizeidirektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 24.11.2008


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz