Bad Tölz

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bad Tölz - Drei Jugendliche verunglücken tödlich auf dem Weg zur Schule

Am Mittwoch, den 08.10.08, gegen 07:35 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Sachsenkamer mit seinem PKW Polo auf der B 13 in Richtung Bad Tölz. Ca. 600 Meter vor Bad Tölz, am Ende einer längeren Geraden, kam das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Kleintransporter. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW in zwei Teile gerissen. Noch an der Unfallstelle verstarben die drei Beifahrer, ein 12-jähriges Mädchen, sowie ein 18 bzw. 19-jähriger männlicher Jugendlicher, alle aus dem Landkreis Bad Tölz, im Polo. Der Fahrer des Polo wurde schwerst verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Durch den Zusammenstoß wurden auch die beiden Insassen des Ford Kleintransporters, ein 26 jähriger Gaißacher, sowie ein 18 jähriger Lenggrieser, schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.


Zur Aufklärung der Unfallursache werden Zeugen gebeten sich mit der PI Bad Tölz, Tel.: 08041/76106-0, in Verbindung zu setzen. Dabei sind insbesondere die Wahrnehmungen von zwei Fahrzeugführern, eines schwarzen Golf und eines LKW, interessant, da diese Fahrzeuge zum Unfallzeitpunkt in Richtung Holzkirchen unterwegs gewesen sein sollen.






Polizei Weilheimj | Bei uns veröffentlicht am 08.10.2008


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz