Bad Tölz

Schrecksekunde durch umgefallenen Baum

Am Donnerstag, 28.12.2017, gegen 19.25 Uhr befuhren, von Königsdorf kommend
ein 32jähriger Tölzer mit seinem Pkw VW Passat und ein 48jähriger Geretsrieder mit
seinem Pkw Audi A4 die Kreisstraße TÖL7 in Richtung Bad Tölz. Kurz vor der
Leitzingerau sorgte dann ein am rechten Fahrbahnrand stehender Baum für eine
immense Schrecksekunde. Das nur mehr morsche Wurzelwerk des Baumes stellte
seinen Dienst ein, der Baum kippte - und das auf die Fahrbahn, bzw. genauer auf die
Motorhaube des Audi. Am Pkw wurde die Fahrzeugfront stark beschädigt. Auch der
Passat wurde noch von einem Ast des Baumes gestreift. Hierbei brach eine
Dachträgerleiste und am Fahrzeugdach entstand leichter Lackschaden.
Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer gottlob unverletzt.
Der Audi war aufgrund der Beschädigung nicht mehr fahrbereit und musste
abgeschleppt werden.
Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 6.500,-- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz