Bad Tölz

Zusammenstoß durch gefrorene Nässe

Am Sonntag, 10.12.2017, gegen 22.30 Uhr befuhr eine 45-jährige Königsdorferin mit
ihrem Pkw BMW/X5 die TÖL 7 von Bad Tölz kommend in Richtung Königsdorf.
Aufgrund gefrierender Nässe und der daraus entstandener eisglatten Fahrbahn kam
die Fahrzeugführerin kurz nach der Leitzingerau in einem Waldstück ins Schlingern.
Das Fahrzeug stellte sich quer und stieß mit der vorderen rechten Seite in die Front
des entgegenkommenden Fahrzeuges eines 41-jährigen Lenggriesers. Der Ford des
Lenggriesers erlitt dabei einen Totalschaden.
Die TÖL 7 war einige Zeit halbseitig in Fahrtrichtung Bad Tölz gesperrt. Die FFW
Oberfischbach war mit 12 Mann im Einsatz zur Absicherung der Unfallstelle sowie
zum Abbinden von ausgelaufenen Betriebsmitteln.
Bei dem Unfall blieb die Königsdorferin unverletzt. Der Lenggrieser wurde leicht
verletzt und mit BRK in das Krankenhaus nach Bad Tölz gebracht.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 24.000,-- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz