Bad Tölz

Gleich zwei Mal gleichgelagerter Verkehrsunfall am Moraltverteiler innerhalb 3 Stunden- jeweils mit Verletzen

Am Samstag, 28.10.2017 kam es gegen 16.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten.
Ein 45-jähriger PKW Fahrer aus Geretsried, der auf der B 13 von Lenggries aus kommend nach links in die Lenggrieser Straße in Richtung Innenstadt abbiegen wollte, übersah den Gegenverkehr. In seinem PKW befanden sich eine Beifahrerin sowie auf der Rückbank drei Kinder.
Der entgegenkommende 37-jährige PKW Fahrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg,
befuhr zur selben Zeit die B 13 in Richtung Lenggries. Er wollte an der Einmündung
Lenggrieser Straße eigentlich geradeaus weiterfahren.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Lichtzeichenanlage zeigte zum
Unfallzeitpunkt für beide Verkehrsteilnehmer Grünlicht.
Bei dem Unfall wurden an den PKWs jeweils alle Airbags ausgelöst. Der 37-jährige BMW Fahrer aus Aichach, sowie ein 15-jähriges Mädchen auf der Rücksitzbank des 45-jährigen VW Passat Fahrers wurden leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Tölz gebracht.
Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall stark beschädigt. Sie waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 16.000,00 €.
Die Straße wurde zur Unfallaufnahme durch die Feuerwehr Bad Tölz gesperrt.
Gegen 19.00 Uhr ereignete sich sodann an selber Unfallörtlichkeit mit gleicher Unfallursache ein weiterer Unfall.
Hierbei übersah ein 41-jähriger Lenggrieser, der mit seinem PKW Mazda, von Lenggries aus kommend nach links Richtung Innenstadt abbiegen wollte, eine 20-jährige Opel Fahrerin.
Im Fahrzeug der Opel-Fahrerin befand sich zudem eine 47-jährige Beifahrerin.
Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Durch den Unfall wurden die Opel-Fahrerin sowie ihre Beifahrerin leicht verletzt. Sie kamen beide mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Tölz.
Durch den Unfall liefen Betriebsstoffe aus den Fahrzeugen aus. Diese mussten durch die Straßenmeisterei beseitigt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
10.000,00 €.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.10.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz