Bad Tölz

Verkehrsunfall am Moraltverteiler

Am Mittwoch, 25.10.2017 gegen 16.47 Uhr befuhr eine 72-jährige aus Feldkirchen-
Westerham mit ihrem Pkw Honda die B13 in Richtung Lenggries. An der
Einmündung der Lenggrieser Straße in die B 13 (Moraltverteiler) wollte sie
geradeaus weiterfahren, als ihr durch eine 29jährige Lenggrieserin mit ihrem Pkw
VW Polo, die nach links stadteinwärts abbiegen wollte, der Vorrang genommen
wurde. Es kam zur Kollision im Einmdüngungsbereich.
Die Lichtzeichenanlage zeigte für beide Verkehrsteilnehmerinnen Grünlicht. Bei dem
Unfall wurde eine 78-jährige Beifahrerin aus Holzkirchen im Honda leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Tölz gebracht. Die beiden Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt.
Der entstandene Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 9.000,-- EUR
geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt
werden.
Wie so oft waren scheinbar wieder einmal Verkehrsteilnehmer mit der bestehenden
Verkehrsregelung überfordert - viel größer könnte die Überforderung beispielsweise
auch mit einem Kreisverkehr nicht werden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 26.10.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz