Bad Tölz

Betrunken, ohne Führerschein mit Auto unterwegs und dann eingeschlafen

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.00 Uhr wurde die Polizei Bad Tölz von einem
Anrufer über einen jungen Mann informiert, der auf der B 11, Höhe Pessenbach, im
Auto sitzend schlafe.
Vor Ort stellte sich heraus, daß der 20jährige Penzberger abends zu Hause mehrere
Bier getrunken hatte, danach das Auto der Mutter genommen und damit eine
Spritztour über Garmisch nach Kochel unternommen habe. Unterwegs muß er
irgendwo angefahren sein, da der Pkw, ein Renault Kangoo, einen frischen
Unfallschaden aufwies.
Mit seinen über 1,5 o/oo konnte sich der junge Penzberger daran nicht erinnern.
Bei der PI Bad Tölz wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein des
jungen Penzbergers konnte nicht sichergestellt werden, da er einen solchen gar nicht
besitzt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.10.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz