Bad Tölz

Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 11.10.2017 gegen 19:20 Uhr befuhr ein 65-jähriger Münchner mit
seinem Pkw Smart die Bundesstraße 13, von Lenggries nach Bad Tölz.
Kurz nach der Bushaltestelle, nach dem Ortschild Bad Tölz, lief eine Fußgängerin
von der unbeleuchteten Bushaltestelle auf der linken Seite, über die Straße.
Der Smart-Fahrer versuchte noch zu bremsen und nach links auszuweichen, konnte
aber ein Erfassen der Frau, mit der vorderen rechten Seite seines Fahrzeuges, nicht
verhindern.
Die Frau, eine 79-jährige Tölzerin wurde hierbei schwer (aber nicht lebensgefährlich:
Armbruch) verletzt und mit dem Rettungswagen ins Tölzer Krankenhaus verbracht.
Am Fahrzeug des Münchners entstand kein Sachschaden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 13.10.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz