Bad Tölz

Einbrüche in Arzt- und Therapeutenpraxen

In der Nacht von Samstag, 30.09.17, auf Sonntag, 01.10.17, waren zwei Täter in Bad
Tölz am Werk. Die Täter gingen mit brachialer Gewalt vor, benutzen ein
Hebelwerkzeug. Wie so oft wurde mehr Sachschaden verursacht als Beute gemacht.
Ziel war ein Anwesen in der Marktstraße. Im ersten Obergeschoß wurde eine
Psychotherapeutenpraxis aufgebrochen. Zu holen war für den Täter hier jedoch
nichts. Beim Versuch im zweiten Obergeschoß in die Praxis eines
Allgemeinmediziners zu gelangen, scheiterten die Täter.
In der Badstraße gingen die Täter genauso vor, gelangten letztendlich in zwei
Zahnarztpraxen. Und auch in der Mühlgasse drangen die Täter in ein Anwesen ein.
Ziel hier eine Arztpraxis und die Räume eines Physiotherapeuten. Am daneben
liegendem „Familienhaus“ scheiterten die Täter.
Der Gesamtsachschaden liegt im 5-stelligen Bereich. Entwendet wurde jeweils nur
Bargeld bzw. Geldkassetten. Der Gesamtstehlschaden beläuft sich auf ca. 1000,--
Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.10.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz