Bad Tölz

Körperverletzung zwischen Hundehalter

Am 30.09.2017 um 07:25 Uhr ging ein 74jähriger Mann aus Bad Tölz auf
dem Weg vom Tierheim Richtung An-der- Isarlust, ‚Bad Tölz, mit seinem angeleinten
Hund. An der dortigen Einmündung griff ein freilaufender Hund den Mann und seinen
Hund an. Dieser wehrte den Angriff ab und geriet im Anschluss in Streit mit dem
Halter des anderen Hundes. Im Zuge dessen schlug der andere Hundehalter zu und
verletzte den 74jährigen.
Ein 74jähriger Mann aus Bad Tölz ging am 30.09.2017 um 07:25 Uhr mit seinem
Hund vom Tierheim in Richtung An-der- Isarlust in Bad Tölz. Dabei hatte er seinen
Hund angeleint.
An der Einmündung kam ihm ein freilaufender Hund entgegen. Dieser versuchte den
Tölzer und seinen Hund zu beißen. Der Tölzer wehrte den Hund mit einem Stock ab.
Währenddessen kam der Halter des Hundes hinzu und die beiden Männer gerieten
in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der Mann den Tölzer mit Fäusten, was zu einer
Rangelei führte und beide zu Boden fielen.
Dadurch wurde der Tölzer leicht verletzt.
Der andere Hundehalter entfernte sich unerkannt.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Rufnummer
08041/76106-0 entgegen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.10.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz